Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bundesvereinigung

Dr. Martin Rammert

  • Geboren am 17. März 1961 in Ahaus/Westf.
  • Nach dem Abitur im Mai 1980 auf dem Weser-Gymnasium Vlotho Ableistung des Grundwehrdienstes bis Sept. 1981.
  • Danach Aufnahme des Studiums der Rechtswissenschaften in Göttingen ab Okt. 1981.
  • Erstes Juristisches Staatsexamen im Okt. 1986.
  • Nach dem Referendariat Zweites Juristisches Staatsexamen im Okt. 1989.
  • Seit dem 4. Semester wissenschaftliche Hilfskraft und später wissenschaftlicher Mitarbeiter am strafrechtlichen Lehrstuhl, Prof. Dr. Loos. Hier auch Promotion 1992.
  • Ab Sept. 1990 Regierungsrat z. A. im Bundesinnenministerium.
  • Jan. 1991 Berufung in das Richteramt auf Probe.
  • Seit Sept. 1993 Richter am Amtsgericht in Göttingen.
  • Nebenberuflich Lehrauftrag an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen zum Thema „Nachbarrecht“.
  • Seit 1994 Schulungsleiter im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V.
  • Vorsitzender der Vordruckkommission und Mitglied des Schiedsgerichts des BDS.
  • Seit August 2016 stellv. Direktor am Amtsgericht Northeim